Unsere Partner

Caritasverband DüsseldorfCaritas
Migrationsdienst
Oststr. 40
40211 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 16 02 - 22 20
E-Mail: migrationsdienst@caritas-duesseldorf.de
Internet: www.caritas-duesseldorf.de

Aufgaben: Migrationserstberatung, Einzelfallbegleitung, sozialpädagogische Betreuung während der Integrationskurse uvm.


Diakonie DüsseldorfDiakonie
Jugendmigrationsdienst
Schumannstraße 89
40237 Düsseldorf
Telefon:  02 11 / 9 23 34 - 80
E-Mail: andrea.schnackertz@diakonie-duesseldorf.de
Internet: www.diakonie-duesseldorf.de

Aufgaben: Der Jugendmigrationsdienst betreut und begleitet Jugendliche und junge Erwachsene, die neu nach Deutschland gekommen sind und die die Perspektive haben, dauerhaft hier zu bleiben.

Migrationserstberatung
Antonia Anoussi
Schumannstraße 89
40237 Düsseldorf
Telefon:  02 11 / 9 23 34 - 80  oder - 81 
E-Mail: antonia.anoussi@diakonie-duesseldorf.de
Internet: www.diakonie-duesseldorf.de

Aufgaben: Die Migrationserstberatung ist für Neuzuwanderer bis zu drei Jahre nach Ihrer Einreise da. Sie richtet sich an Migranten, die älter als 27 Jahre sind.

Integrationsagentur
Margit Weber
Schumannstraße 89
40237 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 9 23 34 - 80  oder - 81
E-Mail: margit.weber@diakonie-duesseldorf.de
Internet: www.diakonie-duesseldorf.de

Aufgaben: Die Integrationsagentur ist für Migranten da, die schon länger in Deutschland leben. 

 

HELL-GA e.V. MehrgenerationenhausMehrGenerationenHaus
Ricarda-Huch-Straße 3a
Sabine Kopka
40595 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 6 00 73 36
E-Mail: info@hell-ga.de
Internet: www.hell-ga.de

 

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)BAMF
Erkrather Straße 349
40231 Düssedorf
Telefon: 02 11 / 98 63 - 0
E-Mail: M21Posteingang@bamf.bund.de
Internet: www.integration-in-deutschland.de, www.bamf.de

Aufgaben: Das Bundesamt als Kompetenzzentrum für Migration, Integration und Asyl nimmt vielfältige Aufgaben wahr. Es entscheidet über Asylanträge und Abschiebeschutz von Flüchtlingen. Weiterhin gehört zu den Schwerpunkten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die sprachliche, soziale und gesellschaftliche Integration von Zuwanderern in Deutschland zu fördern und zu koordinieren.

Außerdem hilft das Bundesamt als zentrale Steuerungsstelle in Zuwanderungs- und Migrationsfragen bei der Verteilung jüdischer Immigranten aus der ehemaligen Sowjetunion und vermittelt Ausländern, die in ihre Heimat zurückkehren möchten, Informationen zur freiwilligen Rückkehrförderung.

Über Asylanträge entscheiden nach persönlicher Anhörung des Bewerbers und gewissenhafter Prüfung der vorgetragenen Asylgründe Mitarbeiter des Bundesamtes. Sie stellen fest, ob ein Anspruch auf Asyl nach dem Grundgesetz besteht, ob der Antragsteller Schutz als Flüchtling nach der Genfer Konvention genießt oder ob zielstaatsbezogene Abschiebungsverbote nach dem Aufenthaltsgesetz vorliegen.

Mit dem Zuwanderungsgesetz, das am 1. Januar 2005 in Kraft getreten ist, hat das Amt weitere Aufgaben erhalten. Hierzu gehören die Entwicklung und Durchführung von Integrationskursen (Sprach- und Orientierungskurse) für Zuwanderer, die Neuausrichtung der Migrationserstberatung und die Förderung von Projekten zur sozialen und gesellschaftlichen Eingliederung der in Deutschland dauerhaft lebenden Aussiedler und Ausländer.
[Quelle: BAMF]

 

Agentur für Arbeit Düsseldorf (ARGE)ARGE
Grafenberger Allee 300
40237 Düsseldorf
Telefon: 0 18 01 / 55 51 11 (Arbeitnehmer)

Telefon: 02 11 / 6 92 - 0
Fax: 02 11 / 69 24 10 16 10
E-Mail: duesseldorf@arbeitsagentur.de
Internet: www.arbeitsagentur.de oder www.duesseldorf.de

Aufgaben: Berufswahl, Arbeitsmarkt, finanzielle Hilfen.
Die Bundesagentur für Arbeit ist in allen Fragen des Erwerbslebens der erste Ansprechpartner.
Möchten Sie wissen, wie Sie eine geeignete Ausbildungsstelle oder einen passenden Arbeitsplatz bekommen? Oder wollen Sie sich selbständig machen? Die Agentur für Arbeit berät Sie zu Fragen der Berufsausbildung, zum Thema Arbeitslosengeld und über finanzielle Hilfen. In der JOBBÖRSE finden Sie offene Ausbildungs- und Arbeitsstellen - und können Ihr Bewerberprofil eingeben.